Angebote zu "Machen" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Weinsberger Tal 2018 SOMMER Weissweincuvée QbA
Angebot
24,90 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Harmonisch, frische Aromatik, Duft nach gelben Früchten, leiht prikelnd, fein eingebundene Restsüße, idealer Begleiter für den SOMMER

Anbieter: wir winzer
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wir ohne Wal
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Birgit Birnbachers Figuren lassen Wale steigen, leihen sich Geld bei der Bank für eine Fischbude in Camden, klettern einarmig auf den Springturm im Freibad, wenn Herbst ist, sitzen mit anderen nackt in fremden Wohnzimmern, wollen was tun, aber am liebsten was Großes. Sie sind politisch, fühlen sich machtlos, solidarisieren sich. Nehmen Drogen, aus Langeweile, überfallen eine Tankstelle, aus Dummheit. Sie leben in der Kleinstadt, sie wollen nicht unbedingt weg, aber hier sein allein reicht nicht. Sie suchen ihren Platz, und während sie sich fragen, was es zu bedeuten hat, dass der Mensch genetisch zu über 50 Prozent mit einer Banane übereinstimmt, kriegt einer die Kurve und eine andere die Panik.Viel war die Rede von denen über 30. Doch was machen die mit Mitte 20? Ausbildung, studieren, etwas anderes, alles anders. Feiern, die Welt verbessern, labern. Aber das Leben: Ist das schon das Leben? Ist das alles schon ernst? Während sie noch darauf warten, dass es beginnt, müssen sie erkennen, sie sind längst mittendrin. Und aus diesem Mittendrin stürzt sich jemand von der Brücke und einer schaut zu.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wir ohne Wal
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Birgit Birnbachers Figuren lassen Wale steigen, leihen sich Geld bei der Bank für eine Fischbude in Camden, klettern einarmig auf den Springturm im Freibad, wenn Herbst ist, sitzen mit anderen nackt in fremden Wohnzimmern, wollen was tun, aber am liebsten was Großes. Sie sind politisch, fühlen sich machtlos, solidarisieren sich. Nehmen Drogen, aus Langeweile, überfallen eine Tankstelle, aus Dummheit. Sie leben in der Kleinstadt, sie wollen nicht unbedingt weg, aber hier sein allein reicht nicht. Sie suchen ihren Platz, und während sie sich fragen, was es zu bedeuten hat, dass der Mensch genetisch zu über 50 Prozent mit einer Banane übereinstimmt, kriegt einer die Kurve und eine andere die Panik.Viel war die Rede von denen über 30. Doch was machen die mit Mitte 20? Ausbildung, studieren, etwas anderes, alles anders. Feiern, die Welt verbessern, labern. Aber das Leben: Ist das schon das Leben? Ist das alles schon ernst? Während sie noch darauf warten, dass es beginnt, müssen sie erkennen, sie sind längst mittendrin. Und aus diesem Mittendrin stürzt sich jemand von der Brücke und einer schaut zu.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Cappuccino zu dritt
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dynamische Touristikmanager Jan muss es schaffen das heruntergewirtschaftete italienische 'Hotel Liberta' innerhalb kürzester Zeit wieder flott zu machen. Mit größten Ambitionen macht sich Jan auf den Weg nach Italien. Bereits im Flugzeug begegnet er der temperamentvollen Deutsch-Italienerin Maria wieder, die sich von ihren Eltern Geld für ihr Restaurant in Deutschland leihen will. Die beiden kennen sich bereits von einem verunglückten Geschäftsessen. Das Wiedersehen verläuft entsprechend frostig. In Süditalien angekommen, macht sich Jan an die Arbeit im 'Hotel Liberta'. Aber auch Maria hat ihre Probleme ...

Anbieter: Joyn
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer - H...
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

TEIL 1 Die unzertrennlichen Freunde Tom Sawyer und Huckleberry Finn leben in einem kleinen Städtchen am Rande des Mississippi. Tom wohnt mit Bruder Sid bei seiner Tante Polly, Huck dagegen hat kein Zuhause. Sein Vater ist ein Säufer und Herumtreiber. So schläft der Junge meistens in einem leeren Fass. Wenn sein Freund Tom nicht die Schule besucht, so widmet er sich ganz den Freuden des Lebens. Er versteht es ausgezeichnet, sich durch raffinierte Tricks die Arbeit vom Halse zu halten, die ihm Tante Polly auferlegt hat. Eines Tages verliebt er sich in die hübsche Schulkameradin Becky Thatcher, die Tochter des Richters des kleinen Städtchens. Mit Huck zusammen will Tom auf dem Friedhof eine Warzenbeschwörung abhalten, wozu er außer einer toten Katze ein frisches Grab benötigt. Von Muff Potter, dem Sargmacher, erfahren die beiden, dass Ross Williams im Sterben liegt. Der alte Williams stirbt tatsächlich und wird beerdigt. In der Nacht darauf machen sich die Freunde auf den Weg zum Friedhof und beobachten dort, wie Potter und der finstere Indianer-Joe das Grab für den Arzt Dr. Robinson öffnen, der die Leiche für seine anatomischen Studien benötigt. Es kommt zum Streit zwischen den drei Männern wegen der Bezahlung. Nach einem Handgemenge ersticht Indianer-Joe schließlich mit Potters Messer den Doktor und redet dem volltrunkenen Potter ein, er habe den Mord begangen. Tom und Huck, die Zeugen des schrecklichen Vorfalls geworden sind, vereinbaren aus Angst vor der Rache Indianer-Joes, niemandem ein Wort davon zu erzählen. Auch als die Leiche des Doktors sowie Muff Potters Messer am nächsten Tag gefunden werden und Indianer-Joe als Zeuge gegen Potter aussagt, wagen die Jungen nicht, etwas zu sagen. Tom quälen Gewissensbisse. Gemeinsam mit seinem Freund Huck fährt er nachts auf einem Floß zur unbewohnten Jackson-Insel. Am nächsten Morgen werden auf dem Festland Kanonen abgefeuert, zum Zeichen, dass jemand ertrunken ist. Tom und Huck merken bald, dass nur sie damit gemeint sein können und freuen sich diebisch. TEIL 2 Tom macht eines Nachts heimlich einen Besuch zu Hause und erlebt voller Rührung, wie Tante Polly um ihn trauert. Er kehrt zu Huck zurück und entdeckt ein Schiffswrack, das in der Nähe der Insel aufgelaufen ist. Neugierig klettern die beiden an Bord und stöbern auf dem verlassenen Wrack herum. Plötzlich bemerken sie, dass doch noch jemand auf dem Schiff sein muss. Während sich Huck verzieht, schleicht sich Tom heran und entdeckt in einer Kajüte drei Männer. Einen davon erkennt er voller Schrecken: Es ist Indianer-Joe. Die Jungen »leihen« sich das Boot der Verbrecher, da ihr eigenes Kanu durch den aufgekommenen Sturm abgetrieben wurde, und entkommen. Als das Wrack am nächsten Morgen nicht mehr aufzufinden ist, sind die beiden erleichtert. Sie hoffen, Indianer-Joe endlich los zu sein, um nun für Muff Potter aussagen zu können. Sie platzen bei ihrer Rückkehr mitten in die für sie veranstaltete Trauerfeier und werden mit großem Jubel begrüßt. Für Tom beginnt nun wieder der schulische Alltag, der ihm nur durch Becky Thatcher erträglich gemacht wird. Bald darauf müssen Tom und Huck aber feststellen, dass Indianer-Joe doch noch am Leben ist. Sie halten es daher für besser, nicht auszusagen, dafür aber den alten Potter aus dem Gefängnis zu befreien. Der Plan gelingt, jedoch wird Potter wenig später wieder eingefangen und von den Leuten »geteert und gefedert«. Durch ihren Befreiungsversuch haben sie Muff Potter nur noch stärker belastet. Den Jungen ist hundeelend, als sie dies mit ansehen müssen und dabei beobachten, wie gleichgültig Indianer-Joe den Zug vorbei marschieren lässt. TEIL 3 Es steht schlecht um Muff Potter, bis sich Tom doch noch entschließt, vor dem Gericht die Wahrheit zu sagen. Indianer-Joe, der unter den Zuschauern im Gerichtssaal sitzt und die Gefahr wittert, entkommt, bevor Tom überhaupt ausgesagt hat. Während Potter aus der Haft entlassen wird, feiert man Tom als Helden. Dieser lebt von nun an jedoch zusammen mit Huck in ständiger Angst vor der Rache Indianer-Joes. Erst nach geraumer Zeit lässt die Furcht der Jungen nach. Gemeinsam fangen sie an, nach vergrabenen Schätzen zu suchen. In einem halb zerfallenen Haus stoßen sie erneut auf Indianer-Joe und seinen Freund Windy. Die jungen »Schatzgräber« können sich rechtzeitig verstecken und erfahren, dass die beiden Gauner nur zurückgekommen sind, um sich an den Jungen zu rächen. Zu allem Übel müssen sie noch tatenlos mit ansehen, wie Joe und Windy mehrere tausend Dollar ausgraben, die sie selbst dort vermutet hatten. Die Jungen beschließen, das Geld Indianer-Joe irgendwann wieder abzujagen. Auf dem Weg zu seinem Schlafplatz trifft Huck erneut auf Windy und Joe, belauscht sie und erfährt von einem Racheakt gegen die Witwe Douglas. Rechtzeitig kann er einige Männer zu Hilfe holen, stürzt aber in der Aufregung der folgenden Schießerei einen Abhang hinunter und verliert das Bewusstsein. Während er im Haus der Witwe erwacht, unternehmen Tom und Becky einen Ausflug zur McDuff-Höhle, einem weitgehend unerforschten Labyrinth, und kehren nicht wieder nach Hause zurück. Nachdem das Fehlen der beiden bemerkt wird, machen sich sofort einige Männer auf, um in den Gängen und Gewölben nach den Kindern zu suchen. So sehr sie sich aber auch bemühen: Die beiden sind nicht aufzufinden. Tom und Becky aber leben noch! Um den Höhlenausgang zu suchen, trennt sich Tom vorläufig von Becky und sieht sich in dem Labyrinth plötzlich dem Mörder Indianer-Joe gegenüber. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kann Tom entkommen und einen bisher unbekannten Ausgang finden. Sofort lässt er Becky aus der Höhle holen, verschweigt aber seine Begegnung mit Indianer-Joe, der vermutlich nichts von der Existenz des zweiten Ausgangs weiß. TEIL 4 Huck, der sich an ein geordnetes Leben bei der Witwe nicht gewöhnen konnte, möchte mit Tom Indianer-Joe den Schatz doch noch abjagen. Als Tom erfährt, dass der Richter den Höhleneingang durch eine schwere Tür gesichert hat, erzählt er von seinem »Treffen« mit Joe in der Höhle. Nachdem der Eingang geöffnet wurde, findet man dahinter liegend den gefürchteten Verbrecher ? verhungert. Er hatte vergeblich versucht, mit einem Messer die dicken Bohlen zu durchschneiden. Der Weg für die Jungen ist frei, die den Schatz auch wenig später finden. Nachdem nun beide über ein Vermögen verfügen, zieht Huck endgültig zur Witwe Douglas, die inzwischen das Sorgerecht für den Jungen erworben hat. Eines Tages stellt Huck voller Schrecken fest, dass sein vagabundierender Vater wieder in der Gegend ist. Da Tante Polly, Sid und Tom in die Ferien gefahren sind, muss Huck seine nächtlichen Streifzüge allein fortsetzen. Als er eines Nachts wieder durchs Fenster klettert, wartet sein Vater schon auf ihn. Der alte Finn hat vom Reichtum seines Sohnes gehört und versucht, Geld von ihm zu bekommen. Mittels einiger Tricks entführt er seinen Sohn in einem Boot und lässt sich mit ihm in einer verlassenen Blockhütte nieder, aus der sich Huck befreien kann. Nach zwei Wochen auf der Jackson-Insel trifft Huck auf Jim, den entlaufenen Negersklaven der Witwe Douglas. Auf ihrem Weg in die Freiheit begegnen sie dem Dampfer, der Tom, Sid und Tante Polly aus den Ferien zurückbringt. Das Floß mit Huck und Jim treibt vorbei, ohne dass die beiden Freunde voneinander wissen und sich noch einmal sehen. Nun sind ihre Wege für immer getrennt und ihre gemeinsamen Abenteuer zu Ende.Bonusmaterial:DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten - Bildergalerie - Bebilderte und gesprochene Produktionsnotizen - 12-seitiges Booklet von den Kennern der legendären TV-Vierteiler Ulf Marek und Oliver Kellner (?Seewolf & Co.?)Darsteller:Jacques Bilodeau, Lina Carstens, Lucia Ocrain, Marc diNapoli, Roland Demongeot

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Die große Box der Zombie-Apokalpse
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Tom Sawyer vs. Zombies (USA 2011 / 81 Minuten / FSK 16):Die Jagd auf einen ausgebrochenen Apachen-Krieger führt den Kopfgeldjäger Django Mortimer 1849 durch eine fast verlassen kalifornische Goldgräbersiedlung. Die noch verbliebenen Minenarbeiter zeigen ihm einen Weg in die Berge, den der flüchtige Apache genommen hat. Kaum ist Django weitergezogen, stoßen die Minenarbeiter auf einen seltsamen Asteroiden, der vor Millionen Jahren im Bergmassiv eingeschlagen sein muss. Doch der Fund ist gefährlich: Beim Versuch den Stein zu bergen, treten toxische Substanzen aus, die alle, die damit in Berührung kommen, zu blutdurstigen Zombies machen.-> Django vs. Zombies (USA 2014 / 87 Min. / FSK 16):Lt. Colonel Sawyer will den Toten seiner Familie mit einer Seebestattung die letzte Ehre erweisen. Doch um an die Küste zu gelangen, muss er durch eine mit dem Zombievirus infizierte Zone. Er führt einen aussichtslosen Kampf gegen Horden lebender Toter. Nur der der Sheriff (Richard Tyson) einer längt überrannten Westernstadt steht ihm zur Seite.-> Abraham Lincoln vs. Zombies (USA 2012 / 90 Min. / FSK 16):Während der Amerikanischer Bürgerkrieg tobt und seinen brutalen Höhepunkt erreicht, erreichen Washington Gerüchte über eine gewaltige Zombiearmee der Konföderierten. Basis dieser Bedrohung soll Fort Pulaski in South Carolina sein, in dem die Menschen Zuflucht gesucht haben. Abraham Lincoln, stellt ein Spezialkommando zusammen, das unter seiner Führung, den Horden der lebenden Toten entgegentreten soll. Doch als sie schwerbewaffnet die Befestigungsmauern von Fort Pulaski erreichen, gibt es dort kaum noch Überlebende...-> Sex, Gras & Zombies! (USA 2014 / 88 Minuten / FSK 16):Jetzt schlägts 13! Was passiert wenn sich ein heißes Campus-Partygirl in einen süßen Untoten College-Boy, der eindeutig zu selten in der Sonne ist, verliebt? Richtig, man lehnt sich zurück, raucht jede Menge Gras und startet die größte Verbindungsparty auf dem gesamten Campus! Denn Gras scheint das einzige zu sein, was die Zombie-Epidemie aufhalten kann. Ein wahres Zombie-Heilmittel! Jetzt gilt es das gesamte College in Rauch einzuhüllen und das angenehme mit dem nützlichen zu verbinden. Wet-T-Shirt-Contests, Bier und Brüste inklusive!-> Zombie Cheerleading Camp (USA 2007/ 79 Min. / FSK 16):Als drei Jungs im Teenageralter auf ein nahe gelegenes Cheerleading Camp stoßen, scheinen ihre wildesten Träume wahr zu werden. Was könnte besser sein, als eine Gruppe von schönen jungen Mädchen, die gelangweilt durch den Wald laufen und auf der Suche nach Party sind? Doch es kommt anders, als sie dachten. Etwas Geheimnisvolles verändert die Cheerleader zu blutrünstigen Zombies. Immer mehr Jugendliche infizieren sich und den Überlebenden wird schnell klar, es wird Zeit abzuhauen!-> Flotte Jungs auf Zombiejagd (USA 1989 / 75 Min. / FSK 16):Welch eine Mischung: Der geldgierige Bestatter Lou und der wahnsinnige Wissenschaftler Doc wollen das große Geld machen. Und wie? Sie beschließen die toten Körper gut betuchter Leute zu neuem Leben zu erwecken. Dafür "leihen" sie sich Geld von Mafiaboss Vito. Als die beiden das Geld nicht zurückzahlen können, schickt Vito seine Neffen zum Begräbnishaus, damit sie die beiden im Auge behalten. Unterdessen erweisen sich die künstlich Wiederbelebten als geistig nicht mehr allzu taufrisch...-> Zombie Apocalypse (USA, GB 2011 / 85 Minuten / FSK 16):Monate nachdem die Zombieseuche 90 Prozent der amerikanischen Bevölkerung ausgelöscht hat, erkämpft sich eine Gruppe Überlebender den Weg durch das Land, um eine Zufluchtsstätte zu erreichen, die sich angeblich auf der Insel Catalina befindet.-> Zombie War (Kanada 2010 / 82 Min. / FSK 18):Sieben Monate sind vergangen, seit die Toten die Herrschaft auf der Erde übernommen haben. Fast alle Großstädte auf der Welt sind inzwischen verlassen und Menschenleer. Jillian Hurst (Emily Alatalo), eine ehemalige Journalistin und Dokumentarfilmerin, hat sich den DEADHEAD, einer Truppe "Jägern" angeschlossen, um Propaganda für den Kampf gegen die Zombiehorden zu machen. Doch schon bald erkennt Sie, dass die Zombies nicht die einzigen "Unmenschen" sind...-> Extinction - The GMO Chronicles (D 2011 / 110 Min. / FSK 18):Ein Retrovirus, das ursprünglich als Werkzeug der industriellen Gentechnik konzipiert war, ist außer Kontrolle geraten und hat die genetische Apokalypse über die Erde hereinbrechen lassen. "EXTINCTION - The G.M.O. Chronicles" erzählt die Geschichte einer Handvoll Überlebender, die in dieser feindlich gewordenen Welt um ihr Überleben kämpfen und versuchen, in dem radikal Neuen und sich ständig verändernden Ökosystem ihre Nische zu finden.-> Plane Dead - Der Flug in den Tod (USA 2007 / 87 Minuten / FSK 16):Auf einem Flug von Los Angeles nach Paris, hat ein Wissenschaftler des CIA einen genetisch veränderten Virus in einer Frauenleiche durch den Zoll geschmuggelt. Während des Flugs gerät die 747 in einen heftigen Sturm und der gesicherte Leichencontainer wird beschädigt. Die Frau erwacht aus ihrem Koma und der Virus beginnt sich in ihrem Körper auszubreiten und die Gier nach Menschenfleisch wächst. Schnell hat sie ihr erstes Opfer gefunden und der Virus verbreitet sich rasant unter den Passagieren. Die wenigen Überlebenden müssen die Untoten schnellstens vernichten, denn das Flugzeug wurde vom CIA zum Abschuss freigegeben...-> Night of the Living Dead (USA 1968 / 91 Min. / FSK 16):Als die Geschwister Johnny und Barbra das Grab ihres Ahnen besuchen, wird Barbra von einem merkwürdigen Mann angefallen. Johnny eilt ihr zu Hilfe, wird dadurch jedoch selbst Opfer des Angreifers. In ihrer ausbrechenden Panik gelingt es Barbra zu fliehen. Sie erreicht ein Farmhaus, in welchem sie auf Ben trifft. Im Gegensatz zu ihr versucht Ben, sich dem Ernst der Lage zu stellen und riegelt das Haus ab. Denn nicht nur Barbra hatte eine unliebsame Begegnung, über Radio und Fernsehen erfahren die beiden, dass offensichtlich die Toten auferstanden sind und nun Menschenfleisch wollen.-> Legion of the Dead (USA 2005 / 84 Min. / FSK 16):Als in einem nordamerikanischen Park eine alte ägyptische Grabstätte entdeckt wird, bekommt eine Gruppe von Wissenschaftlern und Studenten der Ägyptologie die Aufgabe, die Inschriften zu studieren. In der Zwischenzeit erwachen die mumifizierten Überreste der bösartigen ägyptischen Königin Aneh-Tet wieder zum Leben. Sie belebt eine Legion ihrer toten Krieger wieder, damit sie ihr helfen die alten Prophezeiungen zu erfüllen, die der Königin alle Macht über die Unterwelt und jedes Lebewesen auf dem Planeten Erde versprechen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Die große Box der Zombie-Apokalpse
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Tom Sawyer vs. Zombies (USA 2011 / 81 Minuten / FSK 16):Die Jagd auf einen ausgebrochenen Apachen-Krieger führt den Kopfgeldjäger Django Mortimer 1849 durch eine fast verlassen kalifornische Goldgräbersiedlung. Die noch verbliebenen Minenarbeiter zeigen ihm einen Weg in die Berge, den der flüchtige Apache genommen hat. Kaum ist Django weitergezogen, stoßen die Minenarbeiter auf einen seltsamen Asteroiden, der vor Millionen Jahren im Bergmassiv eingeschlagen sein muss. Doch der Fund ist gefährlich: Beim Versuch den Stein zu bergen, treten toxische Substanzen aus, die alle, die damit in Berührung kommen, zu blutdurstigen Zombies machen.-> Django vs. Zombies (USA 2014 / 87 Min. / FSK 16):Lt. Colonel Sawyer will den Toten seiner Familie mit einer Seebestattung die letzte Ehre erweisen. Doch um an die Küste zu gelangen, muss er durch eine mit dem Zombievirus infizierte Zone. Er führt einen aussichtslosen Kampf gegen Horden lebender Toter. Nur der der Sheriff (Richard Tyson) einer längt überrannten Westernstadt steht ihm zur Seite.-> Abraham Lincoln vs. Zombies (USA 2012 / 90 Min. / FSK 16):Während der Amerikanischer Bürgerkrieg tobt und seinen brutalen Höhepunkt erreicht, erreichen Washington Gerüchte über eine gewaltige Zombiearmee der Konföderierten. Basis dieser Bedrohung soll Fort Pulaski in South Carolina sein, in dem die Menschen Zuflucht gesucht haben. Abraham Lincoln, stellt ein Spezialkommando zusammen, das unter seiner Führung, den Horden der lebenden Toten entgegentreten soll. Doch als sie schwerbewaffnet die Befestigungsmauern von Fort Pulaski erreichen, gibt es dort kaum noch Überlebende...-> Sex, Gras & Zombies! (USA 2014 / 88 Minuten / FSK 16):Jetzt schlägts 13! Was passiert wenn sich ein heißes Campus-Partygirl in einen süßen Untoten College-Boy, der eindeutig zu selten in der Sonne ist, verliebt? Richtig, man lehnt sich zurück, raucht jede Menge Gras und startet die größte Verbindungsparty auf dem gesamten Campus! Denn Gras scheint das einzige zu sein, was die Zombie-Epidemie aufhalten kann. Ein wahres Zombie-Heilmittel! Jetzt gilt es das gesamte College in Rauch einzuhüllen und das angenehme mit dem nützlichen zu verbinden. Wet-T-Shirt-Contests, Bier und Brüste inklusive!-> Zombie Cheerleading Camp (USA 2007/ 79 Min. / FSK 16):Als drei Jungs im Teenageralter auf ein nahe gelegenes Cheerleading Camp stoßen, scheinen ihre wildesten Träume wahr zu werden. Was könnte besser sein, als eine Gruppe von schönen jungen Mädchen, die gelangweilt durch den Wald laufen und auf der Suche nach Party sind? Doch es kommt anders, als sie dachten. Etwas Geheimnisvolles verändert die Cheerleader zu blutrünstigen Zombies. Immer mehr Jugendliche infizieren sich und den Überlebenden wird schnell klar, es wird Zeit abzuhauen!-> Flotte Jungs auf Zombiejagd (USA 1989 / 75 Min. / FSK 16):Welch eine Mischung: Der geldgierige Bestatter Lou und der wahnsinnige Wissenschaftler Doc wollen das große Geld machen. Und wie? Sie beschließen die toten Körper gut betuchter Leute zu neuem Leben zu erwecken. Dafür "leihen" sie sich Geld von Mafiaboss Vito. Als die beiden das Geld nicht zurückzahlen können, schickt Vito seine Neffen zum Begräbnishaus, damit sie die beiden im Auge behalten. Unterdessen erweisen sich die künstlich Wiederbelebten als geistig nicht mehr allzu taufrisch...-> Zombie Apocalypse (USA, GB 2011 / 85 Minuten / FSK 16):Monate nachdem die Zombieseuche 90 Prozent der amerikanischen Bevölkerung ausgelöscht hat, erkämpft sich eine Gruppe Überlebender den Weg durch das Land, um eine Zufluchtsstätte zu erreichen, die sich angeblich auf der Insel Catalina befindet.-> Zombie War (Kanada 2010 / 82 Min. / FSK 18):Sieben Monate sind vergangen, seit die Toten die Herrschaft auf der Erde übernommen haben. Fast alle Großstädte auf der Welt sind inzwischen verlassen und Menschenleer. Jillian Hurst (Emily Alatalo), eine ehemalige Journalistin und Dokumentarfilmerin, hat sich den DEADHEAD, einer Truppe "Jägern" angeschlossen, um Propaganda für den Kampf gegen die Zombiehorden zu machen. Doch schon bald erkennt Sie, dass die Zombies nicht die einzigen "Unmenschen" sind...-> Extinction - The GMO Chronicles (D 2011 / 110 Min. / FSK 18):Ein Retrovirus, das ursprünglich als Werkzeug der industriellen Gentechnik konzipiert war, ist außer Kontrolle geraten und hat die genetische Apokalypse über die Erde hereinbrechen lassen. "EXTINCTION - The G.M.O. Chronicles" erzählt die Geschichte einer Handvoll Überlebender, die in dieser feindlich gewordenen Welt um ihr Überleben kämpfen und versuchen, in dem radikal Neuen und sich ständig verändernden Ökosystem ihre Nische zu finden.-> Plane Dead - Der Flug in den Tod (USA 2007 / 87 Minuten / FSK 16):Auf einem Flug von Los Angeles nach Paris, hat ein Wissenschaftler des CIA einen genetisch veränderten Virus in einer Frauenleiche durch den Zoll geschmuggelt. Während des Flugs gerät die 747 in einen heftigen Sturm und der gesicherte Leichencontainer wird beschädigt. Die Frau erwacht aus ihrem Koma und der Virus beginnt sich in ihrem Körper auszubreiten und die Gier nach Menschenfleisch wächst. Schnell hat sie ihr erstes Opfer gefunden und der Virus verbreitet sich rasant unter den Passagieren. Die wenigen Überlebenden müssen die Untoten schnellstens vernichten, denn das Flugzeug wurde vom CIA zum Abschuss freigegeben...-> Night of the Living Dead (USA 1968 / 91 Min. / FSK 16):Als die Geschwister Johnny und Barbra das Grab ihres Ahnen besuchen, wird Barbra von einem merkwürdigen Mann angefallen. Johnny eilt ihr zu Hilfe, wird dadurch jedoch selbst Opfer des Angreifers. In ihrer ausbrechenden Panik gelingt es Barbra zu fliehen. Sie erreicht ein Farmhaus, in welchem sie auf Ben trifft. Im Gegensatz zu ihr versucht Ben, sich dem Ernst der Lage zu stellen und riegelt das Haus ab. Denn nicht nur Barbra hatte eine unliebsame Begegnung, über Radio und Fernsehen erfahren die beiden, dass offensichtlich die Toten auferstanden sind und nun Menschenfleisch wollen.-> Legion of the Dead (USA 2005 / 84 Min. / FSK 16):Als in einem nordamerikanischen Park eine alte ägyptische Grabstätte entdeckt wird, bekommt eine Gruppe von Wissenschaftlern und Studenten der Ägyptologie die Aufgabe, die Inschriften zu studieren. In der Zwischenzeit erwachen die mumifizierten Überreste der bösartigen ägyptischen Königin Aneh-Tet wieder zum Leben. Sie belebt eine Legion ihrer toten Krieger wieder, damit sie ihr helfen die alten Prophezeiungen zu erfüllen, die der Königin alle Macht über die Unterwelt und jedes Lebewesen auf dem Planeten Erde versprechen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer - H...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der TV- Vierteiler "Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer" gilt als eine der gelungensten und werkgetreuesten Verfilmungen der weltberühmten Romane von Mark Twain überhaupt . Die Veröffentlichung der Doppel- DVD als Digipack in der transparenten O- Card wird sicherlich nicht nur die riesige Fangemeinde der TV- Vierteiler begeistern!TEIL 1Die unzertrennlichen Freunde Tom Sawyer und Huckleberry Finn leben in einem kleinen Städtchen am Rande des Mississippi. Tom wohnt mit Bruder Sid bei seiner Tante Polly, Huck dagegen hat kein Zuhause. Sein Vater ist ein Säufer und Herumtreiber. So schläft der Junge meistens in einem leeren Fass. Wenn sein Freund Tom nicht die Schule besucht, so widmet er sich ganz den Freuden des Lebens. Er versteht es ausgezeichnet, sich durch raffinierte Tricks die Arbeit vom Halse zu halten, die ihm Tante Polly auferlegt hat. Eines Tages verliebt er sich in die hübsche Schulkameradin Becky Thatcher, die Tochter des Richters des kleinen Städtchens. Mit Huck zusammen will Tom auf dem Friedhof eine Warzenbeschwörung abhalten, wozu er außer einer toten Katze ein frisches Grab benötigt. Von Muff Potter, dem Sargmacher, erfahren die beiden, dass Ross Williams im Sterben liegt. Der alte Williams stirbt tatsächlich und wird beerdigt. In der Nacht darauf machen sich die Freunde auf den Weg zum Friedhof und beobachten dort, wie Potter und der finstere Indianer- Joe das Grab für den Arzt Dr. Robinson öffnen, der die Leiche für seine anatomischen Studien benötigt. Es kommt zum Streit zwischen den drei Männern wegen der Bezahlung. Nach einem Handgemenge ersticht Indianer-Joe schließlich mit Potters Messer den Doktor und redet dem volltrunkenen Potter ein, er habe den Mord begangen. Tom und Huck, die Zeugen des schrecklichen Vorfalls geworden sind, vereinbaren aus Angst vor der Rache Indianer-Joes, niemandem ein Wort davon zu erzählen. Auch als die Leiche des Doktors sowie Muff Potters Messer am nächsten Tag gefunden werden und Indianer- Joe als Zeuge gegen Potter aussagt, wagen die Jungen nicht, etwas zu sagen. Tom quälen Gewissensbisse. Gemeinsam mit seinem Freund Huck fährt er nachts auf einem Floß zur unbewohnten Jackson-Insel. Am nächsten Morgen werden auf dem Festland Kanonen abgefeuert, zum Zeichen, dass jemand ertrunken ist. Tom und Huck merken bald, dass nur sie damit gemeint sein können und freuen sich diebisch.TEIL 2Tom macht eines Nachts heimlich einen Besuch zu Hause und erlebt voller Rührung, wie Tante Polly um ihn trauert. Er kehrt zu Huck zurück und entdeckt ein Schiffswrack, das in der Nähe der Insel aufgelaufen ist. Neugierig klettern die beiden an Bord und stöbern auf dem verlassenen Wrack herum. Plötzlich bemerken sie, dass doch noch jemand auf dem Schiff sein muss. Während sich Huck verzieht, schleicht sich Tom heran und entdeckt in einer Kajüte drei Männer. Einen davon erkennt er voller Schrecken: Es ist Indianer-Joe. Die Jungen "leihen" sich das Boot der Verbrecher, da ihr eigenes Kanu durch den aufgekommenen Sturm abgetrieben wurde, und entkommen. Als das Wrack am nächsten Morgen nicht mehr aufzufinden ist, sind die beiden erleichtert. Sie hoffen, Indianer- Joe endlich los zu sein, um nun für Muff Potter aussagen zu können. Sie platzen bei ihrer Rückkehr mitten in die für sie veranstaltete Trauerfeier und werden mit großem Jubel begrüßt. Für Tom beginnt nun wieder der schulische Alltag, der ihm nur durch Becky Thatcher erträglich gemacht wird. Bald darauf müssen Tom und Huck aber feststellen, dass Indianer-Joe doch noch am Leben ist. Sie halten es daher für besser, nicht auszusagen, dafür aber den alten Potter aus dem Gefängnis zu befreien. Der Plan gelingt, jedoch wird Potter wenig später wieder eingefangen und von den Leuten "geteert und gefedert". Durch ihren Befreiungsversuch haben sie Muff Potter nur noch stärker belastet. Den Jungen ist hundeelend, als sie dies mit ansehen müssen und dabei beobachten, wie gleichgültig Indianer- Joe den Zug vorbei marschieren lässt.TEIL 3Es steht schlecht um Muff Potter, bis sich Tom doch noch entschließt, vor dem Gericht die Wahrheit zu sagen. Indianer- Joe, der unter den Zuschauern im Gerichtssaal sitzt und die Gefahr wittert, entkommt, bevor Tom überhaupt ausgesagt hat. Während Potter aus der Haft entlassen wird, feiert man Tom als Helden. Dieser lebt von nun an jedoch zusammen mit Huck in ständiger Angst vor der Rache Indianer-Joes. Erst nach geraumer Zeit lässt die Furcht der Jungen nach. Gemeinsam fangen sie an, nach vergrabenen Schätzen zu suchen. In einem halb zerfallenen Haus stoßen sie erneut auf Indianer- Joe und seinen Freund Windy. Die jungen "Schatzgräber" können sich rechtzeitig verstecken und erfahren, dass die beiden Gauner nur zurückgekommen sind, um sich an den Jungen zu rächen. Zu allem Übel müssen sie noch tatenlos mit ansehen, wie Joe und Windy mehrere tausend Dollar ausgraben, die sie selbst dort vermutet hatten. Die Jungen beschließen, das Geld Indianer- Joe irgendwann wieder abzujagen. Auf dem Weg zu seinem Schlafplatz trifft Huck erneut auf Windy und Joe, belauscht sie und erfährt von einem Racheakt gegen die Witwe Douglas. Rechtzeitig kann er einige Männer zu Hilfe holen, stürzt aber in der Aufregung der folgenden Schießerei einen Abhang hinunter und verliert das Bewusstsein. Während er im Haus der Witwe erwacht, unternehmen Tom und Becky einen Ausflug zur McDuff-Höhle, einem weitgehend unerforschten Labyrinth, und kehren nicht wieder nach Hause zurück. Nachdem das Fehlen der beiden bemerkt wird, machen sich sofort einige Männer auf, um in den Gängen und Gewölben nach den Kindern zu suchen. So sehr sie sich aber auch bemühen: Die beiden sind nicht aufzufinden. Tom und Becky aber leben noch! Um den Höhlenausgang zu suchen, trennt sich Tom vorläufig von Becky und sieht sich in dem Labyrinth plötzlich dem Mörder Indianer-Joe gegenüber. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kann Tom entkommen und einen bisher unbekannten Ausgang finden. Sofort lässt er Becky aus der Höhle holen, verschweigt aber seine Begegnung mit Indianer- Joe, der vermutlich nichts von der Existenz des zweiten Ausgangs weiß.TEIL 4Huck, der sich an ein geordnetes Leben bei der Witwe nicht gewöhnen konnte, möchte mit Tom Indianer-Joe den Schatz doch noch abjagen. Als Tom erfährt, dass der Richter den Höhleneingang durch eine schwere Tür gesichert hat, erzählt er von seinem "Treffen" mit Joe in der Höhle. Nachdem der Eingang geöffnet wurde, findet man dahinterliegend den gefürchteten Verbrecher - verhungert. Er hatte vergeblich versucht, mit einem Messer die dicken Bohlen zu durchschneiden. Der Weg für die Jungen ist frei, die den Schatz auch wenig später finden. Nachdem nun beide über ein Vermögen verfügen, zieht Huck endgültig zur Witwe Douglas, die inzwischen das Sorgerecht für den Jungen erworben hat. Eines Tages stellt Huck voller Schrecken fest, dass sein vagabundierender Vater wieder in der Gegend ist. Da Tante Polly, Sid und Tom in die Ferien gefahren sind, muss Huck seine nächtlichen Streifzüge allein fortsetzen. Als er eines Nachts wieder durchs Fenster klettert, wartet sein Vater schon auf ihn. Der alte Finn hat vom Reichtum seines Sohnes gehört und versucht, Geld von ihm zu bekommen. Mittels einiger Tricks entführt er seinen Sohn in einem Boot und lässt sich mit ihm in einer verlassenen Blockhütte nieder, aus der sich Huck befreien kann. Nach zwei Wochen auf der Jackson-Insel trifft Huck auf Jim, den entlaufenen Negersklaven der Witwe Douglas. Auf ihrem Weg in die Freiheit begegnen sie dem Dampfer, der Tom, Sid und Tante Polly aus den Ferien zurückbringt. Das Floß mit Huck und Jim treibt vorbei, ohne dass die beiden Freunde voneinander wissen und sich noch einmal sehen. Nun sind ihre Wege für immer getrennt und ihre gemeinsamen Abenteuer zu Ende.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer - H...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der TV- Vierteiler "Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer" gilt als eine der gelungensten und werkgetreuesten Verfilmungen der weltberühmten Romane von Mark Twain überhaupt . Die Veröffentlichung der Doppel- DVD als Digipack in der transparenten O- Card wird sicherlich nicht nur die riesige Fangemeinde der TV- Vierteiler begeistern!TEIL 1Die unzertrennlichen Freunde Tom Sawyer und Huckleberry Finn leben in einem kleinen Städtchen am Rande des Mississippi. Tom wohnt mit Bruder Sid bei seiner Tante Polly, Huck dagegen hat kein Zuhause. Sein Vater ist ein Säufer und Herumtreiber. So schläft der Junge meistens in einem leeren Fass. Wenn sein Freund Tom nicht die Schule besucht, so widmet er sich ganz den Freuden des Lebens. Er versteht es ausgezeichnet, sich durch raffinierte Tricks die Arbeit vom Halse zu halten, die ihm Tante Polly auferlegt hat. Eines Tages verliebt er sich in die hübsche Schulkameradin Becky Thatcher, die Tochter des Richters des kleinen Städtchens. Mit Huck zusammen will Tom auf dem Friedhof eine Warzenbeschwörung abhalten, wozu er außer einer toten Katze ein frisches Grab benötigt. Von Muff Potter, dem Sargmacher, erfahren die beiden, dass Ross Williams im Sterben liegt. Der alte Williams stirbt tatsächlich und wird beerdigt. In der Nacht darauf machen sich die Freunde auf den Weg zum Friedhof und beobachten dort, wie Potter und der finstere Indianer- Joe das Grab für den Arzt Dr. Robinson öffnen, der die Leiche für seine anatomischen Studien benötigt. Es kommt zum Streit zwischen den drei Männern wegen der Bezahlung. Nach einem Handgemenge ersticht Indianer-Joe schließlich mit Potters Messer den Doktor und redet dem volltrunkenen Potter ein, er habe den Mord begangen. Tom und Huck, die Zeugen des schrecklichen Vorfalls geworden sind, vereinbaren aus Angst vor der Rache Indianer-Joes, niemandem ein Wort davon zu erzählen. Auch als die Leiche des Doktors sowie Muff Potters Messer am nächsten Tag gefunden werden und Indianer- Joe als Zeuge gegen Potter aussagt, wagen die Jungen nicht, etwas zu sagen. Tom quälen Gewissensbisse. Gemeinsam mit seinem Freund Huck fährt er nachts auf einem Floß zur unbewohnten Jackson-Insel. Am nächsten Morgen werden auf dem Festland Kanonen abgefeuert, zum Zeichen, dass jemand ertrunken ist. Tom und Huck merken bald, dass nur sie damit gemeint sein können und freuen sich diebisch.TEIL 2Tom macht eines Nachts heimlich einen Besuch zu Hause und erlebt voller Rührung, wie Tante Polly um ihn trauert. Er kehrt zu Huck zurück und entdeckt ein Schiffswrack, das in der Nähe der Insel aufgelaufen ist. Neugierig klettern die beiden an Bord und stöbern auf dem verlassenen Wrack herum. Plötzlich bemerken sie, dass doch noch jemand auf dem Schiff sein muss. Während sich Huck verzieht, schleicht sich Tom heran und entdeckt in einer Kajüte drei Männer. Einen davon erkennt er voller Schrecken: Es ist Indianer-Joe. Die Jungen "leihen" sich das Boot der Verbrecher, da ihr eigenes Kanu durch den aufgekommenen Sturm abgetrieben wurde, und entkommen. Als das Wrack am nächsten Morgen nicht mehr aufzufinden ist, sind die beiden erleichtert. Sie hoffen, Indianer- Joe endlich los zu sein, um nun für Muff Potter aussagen zu können. Sie platzen bei ihrer Rückkehr mitten in die für sie veranstaltete Trauerfeier und werden mit großem Jubel begrüßt. Für Tom beginnt nun wieder der schulische Alltag, der ihm nur durch Becky Thatcher erträglich gemacht wird. Bald darauf müssen Tom und Huck aber feststellen, dass Indianer-Joe doch noch am Leben ist. Sie halten es daher für besser, nicht auszusagen, dafür aber den alten Potter aus dem Gefängnis zu befreien. Der Plan gelingt, jedoch wird Potter wenig später wieder eingefangen und von den Leuten "geteert und gefedert". Durch ihren Befreiungsversuch haben sie Muff Potter nur noch stärker belastet. Den Jungen ist hundeelend, als sie dies mit ansehen müssen und dabei beobachten, wie gleichgültig Indianer- Joe den Zug vorbei marschieren lässt.TEIL 3Es steht schlecht um Muff Potter, bis sich Tom doch noch entschließt, vor dem Gericht die Wahrheit zu sagen. Indianer- Joe, der unter den Zuschauern im Gerichtssaal sitzt und die Gefahr wittert, entkommt, bevor Tom überhaupt ausgesagt hat. Während Potter aus der Haft entlassen wird, feiert man Tom als Helden. Dieser lebt von nun an jedoch zusammen mit Huck in ständiger Angst vor der Rache Indianer-Joes. Erst nach geraumer Zeit lässt die Furcht der Jungen nach. Gemeinsam fangen sie an, nach vergrabenen Schätzen zu suchen. In einem halb zerfallenen Haus stoßen sie erneut auf Indianer- Joe und seinen Freund Windy. Die jungen "Schatzgräber" können sich rechtzeitig verstecken und erfahren, dass die beiden Gauner nur zurückgekommen sind, um sich an den Jungen zu rächen. Zu allem Übel müssen sie noch tatenlos mit ansehen, wie Joe und Windy mehrere tausend Dollar ausgraben, die sie selbst dort vermutet hatten. Die Jungen beschließen, das Geld Indianer- Joe irgendwann wieder abzujagen. Auf dem Weg zu seinem Schlafplatz trifft Huck erneut auf Windy und Joe, belauscht sie und erfährt von einem Racheakt gegen die Witwe Douglas. Rechtzeitig kann er einige Männer zu Hilfe holen, stürzt aber in der Aufregung der folgenden Schießerei einen Abhang hinunter und verliert das Bewusstsein. Während er im Haus der Witwe erwacht, unternehmen Tom und Becky einen Ausflug zur McDuff-Höhle, einem weitgehend unerforschten Labyrinth, und kehren nicht wieder nach Hause zurück. Nachdem das Fehlen der beiden bemerkt wird, machen sich sofort einige Männer auf, um in den Gängen und Gewölben nach den Kindern zu suchen. So sehr sie sich aber auch bemühen: Die beiden sind nicht aufzufinden. Tom und Becky aber leben noch! Um den Höhlenausgang zu suchen, trennt sich Tom vorläufig von Becky und sieht sich in dem Labyrinth plötzlich dem Mörder Indianer-Joe gegenüber. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kann Tom entkommen und einen bisher unbekannten Ausgang finden. Sofort lässt er Becky aus der Höhle holen, verschweigt aber seine Begegnung mit Indianer- Joe, der vermutlich nichts von der Existenz des zweiten Ausgangs weiß.TEIL 4Huck, der sich an ein geordnetes Leben bei der Witwe nicht gewöhnen konnte, möchte mit Tom Indianer-Joe den Schatz doch noch abjagen. Als Tom erfährt, dass der Richter den Höhleneingang durch eine schwere Tür gesichert hat, erzählt er von seinem "Treffen" mit Joe in der Höhle. Nachdem der Eingang geöffnet wurde, findet man dahinterliegend den gefürchteten Verbrecher - verhungert. Er hatte vergeblich versucht, mit einem Messer die dicken Bohlen zu durchschneiden. Der Weg für die Jungen ist frei, die den Schatz auch wenig später finden. Nachdem nun beide über ein Vermögen verfügen, zieht Huck endgültig zur Witwe Douglas, die inzwischen das Sorgerecht für den Jungen erworben hat. Eines Tages stellt Huck voller Schrecken fest, dass sein vagabundierender Vater wieder in der Gegend ist. Da Tante Polly, Sid und Tom in die Ferien gefahren sind, muss Huck seine nächtlichen Streifzüge allein fortsetzen. Als er eines Nachts wieder durchs Fenster klettert, wartet sein Vater schon auf ihn. Der alte Finn hat vom Reichtum seines Sohnes gehört und versucht, Geld von ihm zu bekommen. Mittels einiger Tricks entführt er seinen Sohn in einem Boot und lässt sich mit ihm in einer verlassenen Blockhütte nieder, aus der sich Huck befreien kann. Nach zwei Wochen auf der Jackson-Insel trifft Huck auf Jim, den entlaufenen Negersklaven der Witwe Douglas. Auf ihrem Weg in die Freiheit begegnen sie dem Dampfer, der Tom, Sid und Tante Polly aus den Ferien zurückbringt. Das Floß mit Huck und Jim treibt vorbei, ohne dass die beiden Freunde voneinander wissen und sich noch einmal sehen. Nun sind ihre Wege für immer getrennt und ihre gemeinsamen Abenteuer zu Ende.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Futurama - Season 3 DVD-Box
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schon in den ersten beiden Staffeln, steckt auch die dritte Box wieder voller Abenteuer für alle Mitglieder der Planet Express Crew. Bender versucht sich unter anderem als Weihnachtsmann und Star-Koch, aber er glänzt auch in der Rolle des Pharao oder als Zwergen-Gott. Fry dagegen nimmt mal wieder Kontakt zu seiner Vergangenheit auf. Er besucht nicht nur seinen Bruder auf dem Friedhof, sondern trifft auch noch seinen Großvater im Jahr 1947. Bei dem Versuch das Schicksal zu überlisten, erfährt er mehr über seine Ahnen als ihm eigentlich lieb ist. Leelas Leben gerät völlig aus den Fugen: Fry gesteht ihr endlich seine Liebe, doch leider nur, weil merkwürdige Parasiten Besitz von ihm ergriffen haben. Und auch der Versuch eine große Blernsball-Profispielerin zu werden endet nicht so, wie sie es sich anfangs erhofft hat ..1. Amazonen machen Snu Snu (Amazon Women in the Mood)Fry, Brannigan, Kiff, Bender, Leela und Amy landen auf dem Amazonen-Planeten um die Gewohnheiten der Bewohner zu erkunden. Doch kaum haben sie das Raumschiff verlassen, werden alle Männer gefangen genommen. Ab jetzt haben sie nur noch die Aufgabe, mit den Frauen des Planeten Snu Snu, also Liebe, zu machen. Und das bis zu ihrem Tod unter dem Regiment der gestrengen Herrscherin Weibputer! Als die Freunde merken, dass sie ein weiblicher Computer ist, versucht Bender unter Einsatz seines ganzen Charmes, für sich und seine Crew die Freiheit zurückzuerlangen.2. Im Reich der Parasiten (Parasites Lost)Fry wird durch ein Sandwich, das er sich an einem Lastwagen-Rastplatz gekauft hat, mit Würmern verseucht. Unverzüglich lässt sich Farnsworth samt seiner Mannschaft verkleinern, um in Frys Eingeweiden gegen die Parasiten vorzugehen. Eine aus der Crew findet die Idee jedoch nicht so toll: wenn es nach Leela ginge, würde sie Fry lieber mit Würmern haben. Denn seitdem er von ihnen befallen ist, gesteht er ihr mehrmals täglich seine Liebe. Ermutigt durch ihr Interesse will Fry nun in Erfahrung bringen, ob Leela sich tatsächlich für ihn als Mann interessiert.3. Alle Jahre wieder (A Tale of Two Santas)Bender, Fry und Leela haben den Auftrag einen Sack mit Wunschzetteln bei dem gemeinen Weihnachtsmann des Neptun abzugeben. Statt ihre Aufgabe zu erfüllen, frieren sie den Weihnachtsmann jedoch kurzerhand ein und Bender muss als Roboter-Santa Claus einspringen. Der ist allerdings mit seiner neuen Aufgabe mehr als überfordert und kommt trotz seiner Freundlichkeit bei den Kindern nicht gerade gut an ...4. Das Glück des Philip J. Fry (The Luck of the Fryish)Fry fühlt sich in letzter Zeit etwas unglücklich und erinnert sich an seinen bewährten Glücksbringer aus vergangenen Tagen. Fortan ist er besessen von der Idee, sein siebenblättriges Kleeblatt zu finden, das er im 20. Jahrhundert zurück gelassen hat. Bei einem Streifzug durch das alte New York erinnert er sich an seinen Bruder Yancy, der ihm damals immer alles nicht Niet- und Nagelfeste geklaut hat. Als Fry das geheime Versteck seines Kleeblattes leer vorfindet, ist er sich sicher, dass sein Bruder es ihm gestohlen hat. Entschlossen macht er sich auf den Weg zum Friedhof...5. Bender unter Pinguinen (The Birdbot of Ice-Catraz)Leela weigert sich, gegen ihre Überzeugung einen Giftmülltransport gefährlich nahe an ein Pinguin-Reservat auf den Planeten Pluto zu fliegen. Nach reiflicher Überlegung schließt sie sich sogar den Demonstranten gegen den Transport an. Bender, skrupellos wie immer, übernimmt den Auftrag und wird so zum Helden der Stunde. Als ihm der schnelle Ruhm ausgiebig zu Kopf steigt, benimmt er sich so schlecht, dass sogar Fry ihm fristlos die Freundschaft kündigt. Die Trennung kann Bender nicht verkraften. Verzweifelt unterzieht er sich einem Alkoholentzug mit schrecklichen Folgen.6. Bender - bis über beide Ohren (Bendless Love)Bender widmet sich neuerdings ausgiebig dem Schlafwandeln. Eigentlich keine dramatische Sache, wäre da nicht seine große Biegelust, die er radikal am Raumschiff des Planet Express auslebt. Zum Austoben wird er in eine Biegefabrik für Eisenträger geschickt, wo er auf die äußerst hübsche Roboterfrau Angleena trifft und in heißer Liebe zu ihr entbrennt. Die Sache hat nur einen Haken: Angleena war schon einmal verheiratet - und zwar mit Benders größtem Feind Flexo! Er muss nun einfach herausfinden, ob die schöne Roboterfrau noch in diesen Schurken verliebt ist.7. Der Tag, an dem die Erde verdummte (The Day the Day Stood Stupid)Leela ist verzweifelt, denn Nibbler wurde im Fernsehen zum dümmsten Tier des Universums gekürt. Leela ist jedoch überzeugt, dass ihr Schoßtier allzu dumm nicht sein kann. Und tatsächlich: Als fliegende Gehirne auf die Erde kommen, um die Menschen zu verdummen, bewegt Nibbler Leela, auf seinen Heimatplaneten zu reisen, um der Verdummung zu entgehen. Doch sie fliegt zurück auf die Erde und muss erkennen, dass einzig Fry immun gegen die fliegenden Gehirne ist. Bevor sie ganz verblödet, beschwört sie Fry, gegen die Gehirne zu kämpfen.8. Zoidberg geht nach Hollywood (Thats Lobstertainment)Dr. Zoidberg möchte seine unterbrochene Karriere in Hollywood fortsetzen. Er stattet seinem Onkel Zoid, der früher einmal ein Hologramm-Star war, einen Besuch ab, um wieder mit der Branche Kontakt aufzunehmen. Doch der Onkel bittet ihn, ihm eine Million Dollar zu leihen, damit er seinen eigenen Comeback-Film drehen kann. Zoidberg willigt ein, ohne jedoch das Geld zu besitzen. Das will er mit Hilfe von Bender auftreiben, der den Roboter-Schauspieler Calculon überredet, den Film zu finanzieren und ihm dafür den "Oscar" verspricht. Dummerweise floppt der Streifen und Zoidberg sitzt auf einem Berg Schulden.9. In den Augen einer Waisen (The Cyber House Rules)Leela trifft zufällig ihren alten Klassenkameraden Adelai wieder, der sich zu einem berühmten Schönheitschirurgen gemausert hat. Adelai ist begeistert, Leela zu sehen und schlägt ihr vor, ein zweites Auge für sie zu modellieren und einzusetzen. Leela überlegt nicht lange und stimmt zu. Die Operation wird ein voller Erfolg und das Augenpaar steht ihr hervorragend. Leela ist überglücklich! Währenddessen suchen Waisenkinder mit Stipendien der Regierung neue Eltern, und Bender adoptiert gleich zwölf von ihnen. Er rechnet sich aus, dass er damit ziemlich viel Geld verdienen kann ...10. Vierzig Käfer westwärts (Where the Buggalo Roam)Die gesamte Crew von Professor Farnsworth ist bei den Wongs, Amys Eltern, zu Besuch. Diese leben auf dem Mars und verdienen ihr Geld mit der Züchtung von Buggalo-Riesenkäfern. Nach einem fürchterlichen Sandsturm ist die ganze Herde verschwunden. Verantwortlich gemacht werden hierfür die eingeborenen Marsmenschen. Fry, Leela und Amys neuer Freund Kiff können die Herde zwar wieder finden und zurückbringen, doch in der Zwischenzeit haben die Marsmenschen Amy in ihre Gewalt gebracht ...11. Roboter Roberto - Bankräuber (Insane in the Mainframe)Fry und Bender werden unschuldigerweise für einen Banküberfall eingesperrt, den sie gar nicht begangen haben. Verantwortlich dafür ist ein alter Roboter-Freund von Bender mit dem klangvollen Namen Roberto. Trotzdem werden Fry und Bender zur Strafe in eine Kolonie für kriminelle Roboter geschickt, um ihre Tat zu büßen. Für Bender ist das nichts Besonderes, doch Fry leidet schrecklich, weil er wie ein gefühlloser Roboter behandelt wird! Erst nach einer Gehirnwäsche glaubt er, selbst ein Roboter zu sein und wird als geheilt entlassen. Die Freunde sind entsetzt!12. Die Wurzel allen Übels (The Route of all Evil)Cubert und Dwight werden von der Schule beurlaubt und langweilen sich nun bei Hermes und Professor Farnsworth. Um sich selber zu beschäftigen und auch um die Erwachsenen zu beeindrucken, gründen sie ihren eigenen Lieferservice, den Awesome Express. Ihr Geschäft läuft so erfolgreich, dass sie schon bald eine ernsthafte Gefahr für den Planet Express werden und die Übernahme bevorsteht ...13. Bender auf Tour (Bendin in the Wind)Fry findet einen alten VW-Bus, den er mit viel Liebe wieder flott macht. Währenddessen wird Bender in einen schrecklichen Unfall mit einem Dosenöffner verwickelt und trägt eine massive, wenn auch vorübergehende, Lähmung davon. Seine Behinderung bietet ihm plötzlich völlig neue Perspektiven, als Beck ihn für seine Tournee als Waschbrettspieler engagiert. In echter Groupie-Manier reisen die Freunde in Frys VW-Bus nach. Bender organisiert gerade eine Spendenaktion für defekte Roboter, als seine eigenen Gliedmaßen plötzlich wieder einwandfrei funktionieren. Er will jedoch nicht freiwillig auf den erhofften Profit verzichten und gibt weiterhin seine Lähmung vor, bis er auffliegt ...14. Wie die Zeit vergeht (Times Keeps on Slippin)Die Harlem Globetrotters sind auf der Erde gelandet und verkünden, dass sie jeden beim Basketball schlagen können. Eine provokative Herausforderung für die Crew des Planet Express! Professor Farnsworth stellt umgehend eine Mannschaft aus Mutanten zusammen, die leider noch nicht ganz ausgewachsen sind. Deshalb benötigt er dringend Chronitons, die das Altern der Babymutanten beschleunigen. Trotz aller Tricks verliert Farnsworths Team gegen die Harlem Globetrotters, doch das ist noch lange nicht das Schlimmste: Die Chronitons bewirken, dass die Zeit immer schneller abläuft, bis das Ende der Welt schließlich bevor steht!15. Date mit einem Roboter (Dated a Robot)Fry hat ein neues Hobby: Via Mausklick lädt er sich bei nappster.com eine "Lucy Liu" herunter und programmiert einen Roboter mit ihrem Programm. Natürlich verliebt sich Fry in die attraktive Roboter-Frau und auch diese kann den großen Gefühlen nicht lange widerstehen! Doch die Liebe der beiden steht offenbar unter keinem guten Stern, denn Frys Freunde machen sich große Sorgen um ihn und kommen bald dahinter, dass bei nappster.com echte Lebewesen gefangen sind, deren Persönlichkeiten zum Download angeboten werden! Sie organisieren eine spektakuläre Befreiungsaktion für die echte Lucy Liu, die eine überraschende Wendung nimmt.16. Eine Klasse für sich (A Leela of her Own)Leela hat ein neues Hobby, das sie gerne zum Beruf machen will. Sie tritt in eine "Blernsball"-Mannschaft ein und will Profispielerin werden. Leider stellt sich die einäugige Außerirdische nicht allzu geschickt an. Denn anstatt ihrem Partner den Ball zuzuwerfen, haut sie ihm diesen so oft an den Kopf, bis er bewusstlos zusammen bricht. In der Hoffnung, mit Leela eine neue Zuschauerattraktion zu bekommen, wird sie darauf hin vom Fleck weg vom Chef der New York Mets engagiert!17. Der unvergessene Pharao (A Pharaoh of Remember)Bender leidet unter der Vorstellung, dass er nach seinem Ableben vergessen werden könnte. Bei der Auslieferung eines Steinquaders zu einem fremden alt-ägyptischen Planeten halten ihn die Einheimischen für einen Pharao. Bender sieht seine Chance gekommen: Er lässt sich von den Sklaven, zu denen mittlerweile auch die übrigen Crew-Mitglieder gehören, eine riesige Bender-Statue errichten und nutzt seine neu gewonnene Macht in vollen Zügen aus. Doch der Hohe Priester sieht diese neue "Gottheit" gar nicht gern und lässt Bender sowie auch Fry und Leela bei lebendigem Leibe in eine Gruft werfen ...18. Geschichten von Interesse Nr. 2 (Anthology of Interest, Part II)Fry, Bender und Leela erleben durch die geniale "Was wäre wenn ..."-Maschine von Professor Farnsworth jeder für sich Veränderungen der besonderen Art: Bender erfährt, dass er als menschliches Individuum nur noch saufen und fressen würde.Fry kämpft in einem in einem Videospiel gegen Außerirdische und Leela findet sich auf einem Planeten wieder, wo es genauso aussieht wie in der Welt des "Zauberers von Oz."19. Roswell gut - Alles gut (Roswell that End Well)Die Planet Express Crew landet in der Vergangenheit. Man schreibt das Jahr 1947, genau die Zeit, in der Frys Großvater auf dem Armeestützpunkt Roswell stationiert war. Bei Frys Versuch seinen Opa vor dem Militär zu bewahren, stirbt dieser bei der Zündung einer Atombombe in der Wüste. Durch diese Veränderung der Vergangenheit dürfte nun eigentlich auch Fry nicht mehr existieren, merkwürdigerweise ist er aber noch immer da und putzmunter! Den Grund dafür erfährt er, als er seine Oma Mildred trösten will ...20. Der Göttliche Bender (Godfellas)Heimtückische Space-Piraten überfallen das Raumschiff von Professor Farnsworth und seiner Crew. Bender wird dabei aus dem Schiff geschleudert. Als er durch ein Asteroidenfeld treibt, siedeln sich auf seinem Körper kleine Lebewesen an, die ihn sogleich als ihren Gott anbeten, aber gleichzeitig auch seinen Schutz einfordern. Anfänglich genießt Bender die Verehrung sehr, doch es ist gar nicht so leicht ein Gott zu sein ...21. Wer wird Millionär (Future Stock)Fry trifft bei der Aktionärsversammlung vom Planet Express einen Yuppie aus den 80er Jahren und versteht sich auf Anhieb super mit ihm. Da die Firma kurz vor dem Bankrott steht, bittet er den ehemaligen Börsenmakler um Hilfe. Doch dieser reißt sofort die gesamte Geschäftsführung an sich und macht Professor Farnsworth damit arbeitslos. Als der neue Chef den Planet Express auch noch an Mums Imperium verkaufen will, sind Fry und seine Freunde empört - bis der Wert der Aktie ins Unermessliche steigt und alle Mitarbeiter zu potenziellen Millionären macht!22. Das Kochduell (The 30% Iron Chief)Benders große Leidenschaft ist das Kochen - wenn auch nur mit mäßigem Erfolg! Da sich der berühmte TV-Koch Elzar weigert ihn zu unterrichten, sucht er sich Hilfe bei Elzars Konkurrenten, dem Meisterkoch Spargel. Leider stirbt dieser, nachdem er eine von Benders Speisen probiert hat. In seinen letzten Atemzügen verrät Spargel Bender eine geheime Zutat, mit der er den Rivalen besiegen kann ...

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot