Angebote zu "Erzählt" (96121 Treffer)

Egmont Toys Spardose Gummibärchen weiß
€ 17.27
Angebot
€ 12.51 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.51 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Feb 10, 2019
Zum Angebot
Egmont Toys Metallspardose Pirat 2
€ 7.15
Angebot
€ 6.25 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 6.25 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Egmont Toys Metallspardose Indianer
€ 7.15 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 7.15 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Geld
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Hauptprotagonist Aristide ist pleite und versucht durch den Aufbau eines Finanzunternehmens wieder Fuß zu fassen - ausgerechnet an der Pariser Börse. Seine halblegalen Methoden bleiben nicht ohne Folgen für den makroökonomischen Zusammenhang und damit verhängnisvoll für völlig Unbeteiligte. Émile Zolas Roman von 1891 erzählt alles, was man über den Börsenwahn wissen muss. Was ihn zum Reißer macht, zum Melodram, zum Breitwandfilm seiner Epoche, das ist die visionäre Kraft, der riesige Appetit, die grandiose Unbescheidenheit seines Autors, seine Fähigkeit, das Phantastische der Realität hervorzutreiben. Zolas Helden sind Süchtige. Das Kapital - ihr Kokain.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Geld aus dem Nichts
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftsprofessor Mathias Biswanger erklärt den Prozess der Geldschöpfung. Die jüngste Finanzkrise hat deutlich gemacht, dass Banken und ihre Kreditvergabe in heutigen Wirtschaften eine entscheidende Rolle spielen. Allerdings sehen die meisten Menschen bis heute nicht, wie diese Kreditvergabe mit der Geldschöpfung zusammenhängt. Und solange wir das nicht begreifen, können wir auch das Funktionieren einer modernen Wirtschaft nicht verstehen. In seinem Buch beschäftigt sich Mathias Binswanger mit den Banken als Geldproduzenten: Sie leihen nicht Geld aus, welches vorher jemand bei ihnen deponiert hat, sondern sie schaffen neues Geld durch Kreditvergabe. Dank der Fähigkeit der Geldschöpfung ermöglichen Banken Wachstum, indem Investitionen finanziert werden können, ohne dass vorher gespart wird. Der Autor zeigt aber auch die Schattenseiten des Prozesses: Ein Großteil des von den Banken geschaffenen Geldes wird in einer modernen Wirtschaft für den Kauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten verwendet, was zu spekulativen Blasen und Finanzkrisen führt. Die Zentralbanken, die eigentlich den Prozess der Geldschöpfung kontrollieren sollen, sind allerdings seit der letzten Finanzkrise kaum mehr in der Lage dazu. Dies wirft die Frage nach Reformen auf. Das Buch ist für jeden, der wissen möchte, wie Geld geschaffen wird, welche Bedeutung dieser Prozess in einer modernen Wirtschaft besitzt und welche Probleme er verursacht. Verschiedentlich wird an Kontroversen in der ökonomischen Theorie angeknüpft, die aber allgemeinverständlich dargestellt sind. Das Buch ist gleichzeitig unterhaltsam und sachlich fundiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mehr Geld als Gott
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Reiche, mächtige und womöglich gefährliche Hedgefonds-Magnaten sind die Stars des Kapitalismus im 21. Jahrhundert. Ihre Wochenendpaläste sind Futter für die Fotografen von Vanity Fair, und die Möglichkeit, sie könnten ein Chaos auslösen, beschäftigte die Aufsichtsbehörden schon vor dem jüngsten Zusammenbruch der Finanzmärkte. Auf der Grundlage des einzigartigen Wissens des angesehenen Finanzautors Sebastian Mallaby über diese Branche sowie von 300 Stunden Interviews und ungezählten internen Dokumenten erzählt Mehr Geld als Gott die Geschichte der Hedgefonds von den Anfängen in den 1960er- und 1970er-Jahren über die explosiven Schlachten mit den Zentralbanken in den 1980er- und 1990er- Jahren bis zu ihrer Rolle in der Finanzkrise von 2007 bis 2009. Das erste maßgebliche Buch über die Geschichte der Hedgefonds - von den rebellischen Anfängen bis zu ihrer Rolle bei der Definition des zukünftigen Finanzwesens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Geld kann jeder
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Lange Zeit habe ich gedacht, dass ich das nicht kann, das mit den Unternehmensfinanzen´´, sagt Barbara Budrich im Rückblick. Denn jeder hatte ihr erzählt, wie kompliziert Finanzen sind. Nike Roos wiederum hatte schon früh in der Schule gelernt, dass sie ´´Zahlen nicht kann´´. Heute sind beide als Unternehmerinnen erfolgreich - auch finanziell. Wie geht das zusammen? Kann das jede und jeder lernen? Ja, lautet die Antwort, die von Budrich und Roos in diesem Buch systematisch untermauert wird: ´´Geld kann jeder´´ ist eine Mischung aus Abenteuerreise und konkreter Anleitung. ´´Es ist ganz einfach´´, behaupten beide heute - und zeigen hier, wie es geht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kallmeyer Geld-Quartett
€ 7.00 *
zzgl. € 3.95 Versand

Bei dem Spiel lernen Kinder Geld und Wertigkeit von Dingen richtig einzuschätzen. Was kostet ein Bleistift oder ein Tischtennisball? Ist ein T-Shirt...

Anbieter: edumero.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
edumero Digitale Spardose Geldautomat
€ 24.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Super der Geldautomat funktioniert richtig. Mit Bankkarte und der passenden Pin kann das vorher eingezahlte Geld abgehoben werden. Mit Sound, LCD...

Anbieter: edumero.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot