Angebote zu "Abwegen" (52957 Treffer)

Egmont Toys Spardose Gummibärchen weiß
€ 17.27
Angebot
€ 14.09 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.09 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Egmont Toys Metallspardose Indianer
€ 7.15
Angebot
€ 6.25 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 6.25 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Egmont Toys Metallspardose Pirat 2
€ 7.15
Angebot
€ 6.25 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 6.25 / )

Warnhinweis gemäß Spielzeugrichtlinie: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Anbieter: Danto.de
Stand: Oct 31, 2018
Zum Angebot
Die Schtis in Paris - Eine Familie auf Abwegen ...
€ 11.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Das angesagte Designerpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die Eröffnung einer Retrospektive ihrer Arbeiten im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch´ti-Herkunft verschwiegen. Valentins verschuldeter Bruder Gustave sieht als einzigen Ausweg, sich vom reichen Valentin Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um ihren 80. Geburtstag zu feiern und sich wieder zu versöhnen. Als die Provinzler überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinander treffen, wird es turbulent ... besonders als Valentin nach einem Unfall sein Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch Schti spricht.Darsteller:Dany Boon, Laurence Arné, Line Renaud, François Berléand, Guy Lecluyse, Juliane Lepoureau, Pierre Richard, Valérie Bonneton

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Geld aus dem Nichts
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftsprofessor Mathias Biswanger erklärt den Prozess der Geldschöpfung. Die jüngste Finanzkrise hat deutlich gemacht, dass Banken und ihre Kreditvergabe in heutigen Wirtschaften eine entscheidende Rolle spielen. Allerdings sehen die meisten Menschen bis heute nicht, wie diese Kreditvergabe mit der Geldschöpfung zusammenhängt. Und solange wir das nicht begreifen, können wir auch das Funktionieren einer modernen Wirtschaft nicht verstehen. In seinem Buch beschäftigt sich Mathias Binswanger mit den Banken als Geldproduzenten: Sie leihen nicht Geld aus, welches vorher jemand bei ihnen deponiert hat, sondern sie schaffen neues Geld durch Kreditvergabe. Dank der Fähigkeit der Geldschöpfung ermöglichen Banken Wachstum, indem Investitionen finanziert werden können, ohne dass vorher gespart wird. Der Autor zeigt aber auch die Schattenseiten des Prozesses: Ein Großteil des von den Banken geschaffenen Geldes wird in einer modernen Wirtschaft für den Kauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten verwendet, was zu spekulativen Blasen und Finanzkrisen führt. Die Zentralbanken, die eigentlich den Prozess der Geldschöpfung kontrollieren sollen, sind allerdings seit der letzten Finanzkrise kaum mehr in der Lage dazu. Dies wirft die Frage nach Reformen auf. Das Buch ist für jeden, der wissen möchte, wie Geld geschaffen wird, welche Bedeutung dieser Prozess in einer modernen Wirtschaft besitzt und welche Probleme er verursacht. Verschiedentlich wird an Kontroversen in der ökonomischen Theorie angeknüpft, die aber allgemeinverständlich dargestellt sind. Das Buch ist gleichzeitig unterhaltsam und sachlich fundiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Schtis in Paris - Eine Familie auf Abwegen ...
€ 13.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Das angesagte Designerpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die Eröffnung einer Retrospektive ihrer Arbeiten im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch´ti-Herkunft verschwiegen. Valentins verschuldeter Bruder Gustave sieht als einzigen Ausweg, sich vom reichen Valentin Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um ihren 80. Geburtstag zu feiern und sich wieder zu versöhnen. Als die Provinzler überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinander treffen, wird es turbulent ... besonders als Valentin nach einem Unfall sein Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch Schti spricht.Darsteller:Dany Boon, Laurence Arné, Line Renaud, François Berléand, Guy Lecluyse, Juliane Lepoureau, Pierre Richard, Valérie Bonneton

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Die Sch´tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das angesagte Designerpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die Eröffnung einer Retrospektive ihrer Arbeiten im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch´ti-Herkunft verschwiegen. Valentins verschuldeter Bruder Gustave sieht als einzigen Ausweg, sich vom reichen Valentin Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um ihren 80. Geburtstag zu feiern und sich wieder zu versöhnen. Als die Provinzler überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinander treffen, wird es turbulent ... besonders als Valentin nach einem Unfall sein Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch Sch´ti spricht. Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Schti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valérie Bonneton) und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz seines Vaters (Pierre Richard). Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Sch´tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Schti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valérie Bonneton) und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz seines Vaters (Pierre Richard). Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Auf Abwegen
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Malte Roepers ´´Auf Abwegen´´ ist ein Klassiker der alpinen Literatur. Die kurzweiligen Geschichten sind voll ungebändigtem Lebenshunger - sie erzählen von extremen Abenteuern und ungewöhnlichen Erlebnissen, von den Höhen und Untiefen des Lebens: Eiger-Nordwand solo, Direttissima an der Dru, Reisen per Anhalter und mit Güterzügen, Jobs im Hamburger Hafen und Brückenspringen... Diese Geschichten vom täglichen Übermut und anderen Zwischenfällen verknüpft er gekonnt mit Reflexionen über Zeit und Zeitgeist. Selbstironisch stellt er immer wieder die Frage nach dem Sinn und Unsinn seines Handelns, denn ´´Bergsteigen´´, so Malte Roeper, ´´ist eine Form des Freizeitverhaltens in der Industriegesellschaft. Bergsteigen ist anstrengend und besitzt gleichzeitig einen gewissen Unterhaltungswert, ist dabei aber weder produktiv noch in irgendeiner Weise effizient. Die arbeitsteilige Gesellschaft produziert Freizeit, der Überfluss den Übermut. Bergsteigen ist, wie die meisten schönen Dinge im Leben, eigentlich überflüssig.´´ Auf Abwegen, das sind 16 packende Stories von senkrecht bis waagrecht. Es geht nicht um die sportliche Leistung, sondern stets um das präzise, spannend und humorvoll geschilderte Erlebnis an sich. Das Abenteuer des Denkens bleibt dem Abenteuer einer extremen Tausendmeterwand jederzeit gleichwertig, das macht diese 1995 zum ersten Mal erschienenen Erlebnisberichte für den Laien genauso lesenswert wie für den Experten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Auf Abwegen
€ 49.30 *
ggf. zzgl. Versand

Christian Nestler wurde 1957 in Marienberg geboren; und auch wenn die eigene Erinnerung daran nicht vorhanden ist, blieb das Erstaunen darüber bis heute erhalten. Eine berufliche Ausbildung zum Matrosen und die Erkenntnis, dass Piraten nicht mehr in Mode sind, führten zu Jobs wie Steuereintreiber, Möbelpacker, Lockschlosser und letztlich zu einer Ausbildung zum Werbefotografen. Nach einigen Jahren als Studiofotograf in Frankreich, vielen Jahren als Gestalter und Layouter für Industrieunternehmen, besteht das heutige Betätigungsfeld wieder darin, Bilder zu erarbeiten. In diesem Buch findet nun eine Reise zu den eigenen, manchmal verworrenen Wegen statt. Bilder und Texte stellen die Sichten und Einsichten des eigenen Lebens und die Überraschungen, die damit einhergehen, dar. Es ist der Versuch, aufrichtig und präzise die inneren Seelenzustände zu dokumentieren. Es ist der Blick eines Menschen- eines Menschen der allein unterwegs ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot